Offizielle Homepage des ERC Lechbruck e.V.
Offizielle Homepage des ERC Lechbruck e.V.

U13 - ERC Lechbruck 2019/20

Position Nummer Name, Vorname Jahrgang
T 1 Poll, Elias 2008
T 21 Kirchner, Daven 2008
V 2 Rapp, Lukas 2007
V 16 Rauch, Luca 2007
V 17 Schäfer, Philipp 2007
V 22 Lotter, Lorenz 2007
S 3 Lorenz, Noah 2008
S 4 Gensrich, Tobias 2007
S 5 Holzer, Lukas 2008
S 6 Schwingshandl, Fabian 2008
S 7 Böse, Sebastian 2008
S 13 Heckel, David 2008
S 18 Lory, Roman 2008
S 19 Kirchner, Ives 2008
S 20 Kees, Jonas 2007
S 23 Hansbauer, Jonas 2009
S 25 Roldan, Marcos 2007
S 26 Rösler, Diego 2008
S 27 Jahrsdörfer, Jannik 2009
       
TR   Hotter, Stefan  
MF   Holzer, Thomas  

Spielberichte 2019/20

(13.11.2019) U 13, Bezirksliga, ERC Lechbruck – ESC Holzkirchen 1:10: Im Spiel gegen den Spitzenreiter aus Holzkirchen verkaufte sich die U13 unter Wert. Zu ängstlich und vorsichtig machte man den Gegner unnötig stark, so dass die Niederlage auch in dieser Höhe gerechtfertigt war. ERC-Tor: Luis Scheibenbogen.

Spielberichte 2018/19

Fünfter beim Endturnier in Moosburg

 

(11.03.2019) Unsere U13 wird nach drei Siegen in fünf Spielen beim Endturnier in Moosburg Fünfter. Die besten sechs Teams der Bayerischen Bezirksligen haben heute in Moosburg die Endplatzierungen ausgespielt. Der Modus sah zwei Gruppen á 3 Mannschaften vor. Gewertet wurden je Vorrundenspiel beide Drittel als Einzelergebnisse (2 × 18 min). Gegen den ESC München siegten die Flößer 3:2 n.P. und verloren 1:2. Gegen den HC Landsberg wurde 3:1 gewonnen und 0:2 verloren. Trotz zweier Siege in vier Spielen wurde der ERC Letzter in der Gruppe und spielte damit gegen den VfE Ulm/Neu-Ulm um den fünften Platz. Dieses Spiel gewannen die Jungflößer mit 2:1. Turniersieger wurde die SG Inzell/Trostberg, vor dem HC Landsberg und dem ESC München. 

Sieg nach Penaltykrimi

 

(05.03.2019) Die U13 des ERC Lechbruck gewinnt nach einem Penaltykrimi in Burgau mit 4:3. Bereits vor dem Spiel bei der SG Burgau/Augsburg standen die Jungflößer als Meister der Bezirksliga Gruppe 1 fest. Gegen den Tabellendritten wollten die Lecher trotzdem Punkte mit an den Lech nehmen, was durch eine überzeugende Leistung gegen einen guten Gegner auch gelang. Am kommenden Samstag findet das Endturnier um die Bayerische Bezirksligameisterschaft in Moosburg statt. ERC-Tore: Philipp Schäfer, Theodor Geyko und Lukas Rapp (Penalty, GWG).

U13 des ERC Lechbruck ist Meister der Bezirksliga Gruppe 1

 

(26.02.2019) Die U13 der Flößer hat es geschafft: Durch einen 6:1-Auswärtssieg bei den Wangen Eagles und der gleichzeitigen Niederlage des engsten Verfolgers VfE Ulm/Neu-Ulm in Türkheim, stehen die Lecher bereits vor dem letzten Spiel gegen die SG Burgau/Augsburg als Meister der Bezirksliga Gruppe 1 fest. Die Tore in Wangen schossen Philipp Schäfer (2), Marcos Roldan (2) und Tobias Holzer (2).

 

Nach dem Abschluss der Hauptrunde am kommenden Samstag in Burgau steht dann das Endturnier um die Bayerische Bezirksligameisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga an. In diesem Turnier werden die jeweils besten zwei Teams der drei Bezirksligagruppen aufeinandertreffen. Qualifiziert haben sich folgende Mannschaften: ERC Lechbruck, VfE Ulm/Neu-Ulm, MEKJ München, HC Landsberg, SG Inzell/Trostberg und der EHC München.

U13 weiter auf Kurs

 

(12.02.2019) Das Match gegen die Spielgemeinschaft Türkheim/Schongau war für den Tabellenführer ERC Lechbruck eine klare Angelegenheit. Die Jungflößer dominierten Spiel und Gegner und ließen am erfolgreichen Ausgang der Partie keine Zweifel aufkommen. Der Kurs geht klar in Richtung Aufstiegsrunden-Endturnier.

 

ERC-Tore: Tobias Holzer (8), Marcos Roldan (3), Philipp Schäfer und Paul Enzensberger.

 

ERC U13 - SG Türkheim/Schongau  13:0

Sieg im Topspiel

 

(04.02.2019) Im Spitzenspiel zwischen dem Zweiten Ulm/Neu-Ulm und Tabellenführer Lechbruck bewiesen die Jungflößer Nervenstärke und Nehmerqualitäten. In der Früh um 9:30 Uhr war der Spielbeginn in Neu-Ulm angesetzt und die Hausherren präsentierten sich zunächst frischer: Mit 4:1 zogen die Ulmer davon, bevor der ERC in Fahrt kam und das spannende Spiel tatsächlich noch mit 6:4 gewinnen konnte. Die Lecher verteidigten damit die Tabellenführung und halten den Kurs in Richtung Aufstiegsrundenturnier. ERC-Tore: Florian Schloßnikel (4), Lukas Holzer und Tobias Holzer.

Mit Sieg gegen Wangen nun Tabellenführer

 

(28.01.2019) Gegen das Tabellenschlusslicht wurde der ERC seiner Favoritenrolle gerecht und schaffte von Beginn an klare Verhältnisse. Durch den Sieg hat die U13 nun wieder die Tabellenführung übernommen. ERC-Tore: Florian Schloßnikel (5), Tobias Holzer (3), Lukas Holzer (2), Marcos Roldan (2), Simon Lichtblau und Philipp Schäfer.

Dem Spitzenreiter nun dicht auf den Fersen

 

(21.01.2019) Die U13 sorgt weiterhin für Furore und siegte mit 11:3 in Kempten. Dabei konnten die Jungflößer über das gesamte Spiel ihre Überlegenheit ausspielen und siegten auch in dieser Höhe verdient. Damit ist der ERC dem Spitzenreiter VfE Ulm/Neu-Ulm bis auf zwei Punkte dicht auf den Fersen. Tore: Marcos Roldan (4), Tobias Holzer (3), Florian Schloßnikel (2), Philipp Schäfer und Lukas Holzer.

Mit Sieg uber die SG Burgau/Augsburg nun auf Platz zwei

 

(13.01.2019) Zum Spitzenspiel empfingen die Jungflößer am Sonntag die SG Burgau/Augsburg. Die U13 will unbedingt in die Aufstiegsrunde und dafür muss der zweite Platz erreicht werden, auf dem der Gegner vor dem Spiel platziert war. Durch mannschaftliche Geschlossenheit, starkem kämpferischen Einsatz und schönen Spielzügen konnte der ERC mit 4:2 gewinnen und übernahm nun den zweiten Platz, der am Ende für die Aufstiegsrunde qualifiziert. Tore: Lukas Holzer, Florian Schloßnikel, Tobias Holzer und Marcos Roldan. Die Vorlagen lieferten Marcel Anders und Paul Enzensberger.

 

U13 besiegt den Tabellenführer

 

(26.12.2018) Für einen Paukenschlag hat die U13 des ERC Lechbruck gesorgt: Mit 4:3 wurde der bisher ungeschlagene Tabellenführer VfE Ulm/Neu-Ulm ohne Punkte wieder nach Hause geschickt. 

 

Tore: Tobias Gensrich, Philipp Schäfer, Lukas Holzer, Florian Schloßnikel

Assists: Florian Schloßnikel, Lukas Holzer

Erst 8:2-Sieg in Wangen, dann Weihnachtsfeier

 

(18.12.2018) Am vergangenen Samstag war die U13 bei den Wangen Eagles im westlichen Allgäu zu Gast. Die Jungflößer siegten mit 8:2 und kehrten nach der Busfahrt in den Gasthof Holler zur Weihnachtsfeier ein.

 

Wangen Eagles - U13  2:8


Vorlagen: Marcel Anders, Marcos Roldan, Philipp Schäfer
Tore: Tobias Holzer 4, Philipp Schäfer, Tobias Gensrich, Simon Leiterer, Marcos Roldan

U13 behält klar die Oberhand gegen den ESC Kempten II

 

(09.12.2018) Die U13 des ERC Lechbruck ließ zu keinem Zeitpunkt des Spiels Zweifel aufkommen, wer am Ende als verdienter Sieger vom Eis gehen würde: Gegen den ESC Kempten II spielten die Schützlinge von Stefan Hotter ihre Überlegenheit aus und verbuchten weitere drei Punkte auf das Habenkonto. Damit sind die Jungflößer weiterhin voll im Rennen um den zweiten Platz dabei.


ERC Lechbruck - ESC Kempten II  8:0


Vorlagen: Philipp Schäfer, Fabio Streit, Lukas Holzer, Marcel anders, Florian Schloßnikel, Moritz Grieser
Tore: Florian Schloßnikel 3, Tobias Holger 2, Lukas Holzer 2 und Paul Enzensberger

Kantersieg gegen die SG Türkheim/Schongau

 

(26.11.2018) Die U13 des ERC Lechbruck ließ ihren Kontrahenten aus Türkheim und Schongau keine Chance. Mit einem auch in der Höhe verdienten Kantersieg zeigten die Jungflößer eine solide Leistung und schossen in regelmäßigen Abständen ihre Tore.

 

Vorlagen: Marcos Roldan, Lorenz Lotter, Florian Schloßnikel, Marcel anders, Lukas Holzer, Tobias Gensrich, tobias Ehrhardt, Philipp Schäfer, Fabio Streit und Paul Enzensberger
Tore: Florian Schloßnikel 3, Lukas Holzer 2, Simon Lichtblau 2, Philipp Schäfer, Simon Leiterer, Tobias Gensrich, Marcos Roldan und Tobias Holzer je 1

Spielberichte 2017/18

Kantersieg gegen den ESV Türkheim

 

(15.01.2018) Mit einem deutlichen 10:2-Heimsieg untermauerten die Kleinschüler des ERC Lechbruck ihr Ziel, den zweiten Tabellenplatz zu erreichen.

 

Vorlagen: Marcos Roldan, Tobias Ehrhardt, Theodor Geyko, Simon Leiterer, Marcel Anders, Florian Schloßnikel, Lukas Holzer

Tore: Marcos Roldan 3, Paul Enzensberger, Simon Leiterer, Philipp Schäfer, Tobias Gensrich, Lukas Holzer, Tobias Holzer, Marcel Anders

Kleinschüler siegen erneut gegen Schongau

 

(30.12.2017) Die EA Schongau ist scheinbar zum Lieblingsgegner unserer Nachwuchsteams geworden: Heute besiegten unsere Kleinschüler die EAS mit 8:0.
 

Vorlagen: Tobias Gensrich, Simon Leiterer, Paul Enzensberger, Florian Schloßnikel, Lorenz Lotter, Marcos Roldan

 

Tore: Marcos Roldan 2, Tobias Holzer 2, Simon Leiterer 2, Timo Maier 2

Sieg im Derby

 

(17.12.2017) Die Kleinschüler des ERC Lechbruck siegen im Lokalderby gegen die EA Schongau mit 8:5.
 

Tore: Timo Maier 3, Tobias Holzer 2, Simon Leiterer 1, Lukas Holzer 1, Marcos Roldan 1

Kleinschüler vor interessanter Saison

 

(22.11.2017) Mit guten Trainingseinheiten in der Ferne und einem Kurztrainingslager auf eigenem Eis, starteten unsere Kleinschüler Anfang November in ihre Punktrunde. Mit einem ausgeglichenem Team aus erfahrenen Kleinschülerspielern der vergangenen Saison und den jungen wilden frischen Cracks aus der letztjährigen Kleinstschülermannschaft, steht dem Trainergespann eine entwicklungsfähige Mannschaft zur Verfügung.

Hauptaufgabe für die kommenden Wochen wird die Umstellung von Klein – auf Großfeld sein, da diese dem ein oder anderen Spieler doch noch große Probleme bereitet.

 

Die Ergebnissen im Einzelnen:

 

         ERC Lechbruck    :        EA Schongau                       6  : 13

         ERC Lechbruck    :        ESV Türkheim                        6  :  2

 

 

Auf Zuspiele von Simon Leiterer, Tobias Gensrich, Lukas Rapp, Timo Maier, Philipp Schäfer, Tobias Holzer und Tobias Ehrhardt erzielten Timo Maier 4, Marcos Roldan 2, Philipp Schäfer 2, Lukas Holzer, Marcel Anders, Tobias Holzer und Lukas Poll die Tore für den ERC.

Zwei Niederlagen für die Kleinschüler

 

(14.11.2016) Zwei Niederlagen mußte das Kleinschüler-Team gegen Kempten und Pfronten einstecken:

 

Am Samstag hieß der Gegner zum ersten Heimspiel im Lechparkstadion ESC Kempten. Leider wurde alles bisher Gelernte über den Haufen geschmissen. Läuferisch und stocktechnisch war der ERC unterlegen, spielte ohne Selbstvertrauen und hatte so keine Chance gegen die Jungs aus der Allgäumetropole. Die Ausnahme bildeten unsere zwei Torhüter, Moritz Grieser und Franziska Koch, die eine gute Torhüterleistung zeigten und Schlimmeres verhinderten.

 

ERC Lechbruck - ESC Kempten  0:10 (0:3;0:3;0:4)

 

Einen Tag später empfing die Mannschaft von Trainer Michael Sitter den EV Pfronten. Wie ausgewechselt präsentierte sich das Team im Vergleich zum Kempten-Spiel. Nur die ersten 15 Minuten war der ERC unachtsam - vier Gegentore! Danach konnte man den Gegner immer besser in den Griff bekommen. Das gesamte Team zeigte einen guten Einsatz und konnte wiederum auf eine prima Torhüterleistung bauen. Auch wenn dieses Spiel verloren ging bleibt die Überzeugung, dass man mit den Gegnern auf Augenhöhe ist und bald bessere Ergebnisse erzielen wird. Das Tor für den ERC schoß Tobias Lederhofer auf Zuspiel von Jonas Kögel.

 

ERC Lechbruck - EV Pfronten  1:6 (0:4;1:1;0:1)

ERC-Kleinschüler sind in bestechender Frühform

 

(01.10.2016) Die Kleinschüler des ERC Lechbruck sind nach zwei Trainingseinheiten schon gut in Fahrt. Am gestrigen Freitag gelang den Jungflößern im ersten Freundschaftsspiel der Saison ein überzeugender Sieg beim ESV Türkheim. Trotz fünf fehlender Spieler (diese waren zeitgleich beim Fußball im Einsatz), aber dafür mit zwei starken Torhütern und einer guten Mannschaftsleistung hieß es am Ende 12:1 für den ERC.

 

Tore: 0:1 (09:22) Tobias Lederhofer (Jonas Kögel), 0:2 (18:54) Mathias Weizbauer (Luca Roldan) 5-4, 0:3 (19:41) Luca Roldan (Marcos Roldan), 0:4 (29:06) Jonas Kögel, 0:5 (30:49) Tobias Lederhofer (Jonas Kögel), 0:6 (37:10) Jonas Kögel, 0:7 (46:28) Daniel Tutschner, 0:8 (48:15) Jonas Kögel (Mathias Weizbauer), 1:8 (49:36) Julian Buhl, 1:9 (49:48) Tobias Lederhofer (Jonas Kögel), 1:10 (54:27) Thomas Lochbihler, 1:11 (55:49) Jonas Kögel, 1:12 (59:00) Marcos Roldan.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
2018 © ERC Lechbruck e.V. - Floßbinderweg 2, 86983 Lechbruck am See Telefon & Fax: 08862 / 987283, Email: geschaeftsstelle@erclechbruck.de